echtweiß Corporate Design | Design für Unternehmen

fahr

Die Radmagazinlandschaft in Deutschland ist übersichtlich, trennt streng nach Rad- und Radfahrergattung und erschöpft sich inhaltlich und gestalterisch im Mainstream. Was es bisher nicht gab, war ein Magazin für Radenthusiasten, die mehr Qualität und Inhalte suchen. fahrstil ist das erwachsene Radkulturmagazin für Menschen, bei denen Radfahren und Fahrräder Leidenschaft und Ausdruck persönlicher (Freizeit)-kultur ist. Denn diese Passion verdient ein Magazin für die Freude am Rad über klassische Marktsegmente hinaus.

stil

Diese konzeptionellen Ansprüche visualisieren sich im Editorial Design des Magazins. Eine zurückhaltende Gestaltung entschleunigt und hält dazu an, langsamer zu blättern und sich auf die Inhalte einzulassen. Bilder und Texte bekommen den nötigen Raum, um ihre Qualität zu entfalten. Neben dem Internetauftritt und den grundlegenden Printmaterialien wurde zum Erscheinen des Magazins eine umfassende Einführungskampagne mit Messekonzept realisiert. www.fahrstil-magazin.de